»C.d.B. à Düsseldorf: Finanzierung

Die Finanzierung unserer Aktivitäten.

Es werden keine Mitgliedsbeiträge erhoben. Anfallende Kosten werden im Umlageverfahren von den Mitgliedern getragen. An erster Stelle sind dies die Kosten für unsere Degustationen. Sie finden meist in Restaurants statt, deren Küche dem hohen Niveau der degustierten Weine entspricht.

Die servierten Weine werden aus den Kellern der Mitglieder oder der Commanderie zusammengestellt, selten wird bei Bedarf zugekauft.

Neben den gemeinsam getragenen Veranstaltungen sind uns gelegentliche Einladungen eines Mitgliedes eine besondere Freude. Der Gastgeber sponsert hierbei die Weine oder das Menü oder beides. Unsere 'Standing Ovations' sind ihm sicher.

Unsere gemeinsamen Reisen in Weinregionen werden von den Teilnehmern selbst getragen. Niemand ist zur Teilnahme verpflichtet, aber wir freuen uns natürlich, wenn möglichst viele unserer Freundinnen und Freunde dabei sind.